Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 31. Oktober 2006, 09:53

TTQV auf G4 und G5 OHNE Intel

Für 58.- € im Download gibt es das Programm GUEST PC.
Dazu kommen noch die Kosten für ein Windows Betriebssystem.
Ich habe mich für ein 98 SE entschieden, weil ich noch eins rumliegen hatte, und es wenig Ressourcen frißt.

Damit läuft TTQV mit den bei Win98 üblichen Einschränkungen flott und stabil auf meinem iMac G5 PP, OSX neuestes, 1,5 GB Ram (512 MB dem Win-Klon zugewiesen).

Die Erkennung vom Garmin 60 CSX via USB ist problemlos, MapSource läuft ebenfalls.
Pfiffig: strg+c/Apfel+c funktioniert systemübergreifend, Dateien können (auch) per Drag&Drop getauscht werden, Großbildschirmdarstellung möglich.

macnetz

Master of Maps

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 16. März 2003

Wohnort: Südlich vom Weisswurscht-Äquator

2

Dienstag, 31. Oktober 2006, 10:03

Re: TTQV auf G4 und G5 OHNE Intel

Zitat von »"Solihull"«

Ich habe mich für ein 98 SE entschieden, weil ich noch eins rumliegen hatte, und es wenig Ressourcen frißt.
Hallo Solihull,

ich empfehle dir Windows2000 - da läuft dann TTQV ohne Win98-Einschränkungen (incl. GoogleEarth).

Grüsse - Anton

Dietmar

Admin hc Type "M"

Beiträge: 6 242

Registrierungsdatum: 13. Februar 2002

Wohnort: ... has left the building.

3

Dienstag, 31. Oktober 2006, 11:10

ich benutze w2k ebenfalls in einer virtuellen Maschine (allerdings nicht unter Mac) - mit Deiner Hardwareausstattung sollte das kein Problem sein.
Gruß
Dietmar

4

Donnerstag, 9. November 2006, 21:33

Bei mir läuft TTQV auch mit GUEST PC auf einem iMac G5, allerdings ohne Kartendarstellung. Beim Import-Versuch von Karten-CDs stürtzt TTQV ohne Fehlermeldung ab.

macnetz

Master of Maps

Beiträge: 2 172

Registrierungsdatum: 16. März 2003

Wohnort: Südlich vom Weisswurscht-Äquator

5

Donnerstag, 9. November 2006, 22:12

Zitat von »"macbernd"«

Beim Import-Versuch von Karten-CDs stürtzt TTQV ohne Fehlermeldung ab.
Hallo,

versuch mal die Kartendaten zuerst auf die Festplatte(ndatei) zu kopieren und von dort zu importieren. Kannst du denn normale Bilddateien als Karten importieren?

Grüsse - Anton

6

Samstag, 11. November 2006, 16:57

Die CDs zuerst auf die Platte kopiert und dann versucht zu inportieren hat auch nicht funktioniert. Aber JPG o. PNG - Dateien die werden importiert.

Gruß Bernd

jockel

Administrator

Beiträge: 17 548

Registrierungsdatum: 29. Januar 2002

Beruf: Admin

7

Samstag, 11. November 2006, 17:06

Hallo,

Zitat von »"macbernd"«

Die CDs zuerst auf die Platte kopiert und dann versucht zu inportieren hat auch nicht funktioniert. Aber JPG o. PNG - Dateien die werden importiert.

- Um welche Karten-CDs geht es denn genau ?
- Welche Version TTQV4 genau ?
Gruß
Jockel (QV-Admin)

Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

8

Samstag, 11. November 2006, 17:58

Hallo,

es handelt sich eigentlich um alle Karten CDs, z.B. Die Generalkarte, Top 50 Bayern, diverse Magic Maps 1.5
Die TTQV-Version ist 4.0.79
Beim Import einer Cd erscheint das Fenster "please wait" und bei der Meldung "searching for calibra.. maps" läuft der Balken bis 69% und dann stürzt TTQV ab.

Gruß Bernd

jockel

Administrator

Beiträge: 17 548

Registrierungsdatum: 29. Januar 2002

Beruf: Admin

9

Samstag, 11. November 2006, 18:08

mojn,

o.k.!

Zitat von »"macbernd"«

...es handelt sich eigentlich um alle Karten CDs, z.B. Die Generalkarte, Top 50 Bayern, diverse Magic Maps 1.5
Die TTQV-Version ist 4.0.79
Beim Import einer Cd erscheint das Fenster "please wait" und bei der Meldung "searching for calibra.. maps" läuft der Balken bis 69% und dann stürzt TTQV ab.

Nur sicherheitshalber:
Mit "auf Platte kopieren" meinte ich kein Image auf die Platte und mounten,
sondern den CD-Inhalt in ein extra Verezichnis kopieren. Dann nicht als
"Automatischer CD-ROM Import" (Menü Datei...), sondern über das CD-Icon
für den Kartenimport in der QV-Xplorer Leiste importieren. Mit dem kann man
dann auf das entsprechende Verzeichnis verzweigen.
So gemacht und das ging auch nicht?
Gruß
Jockel (QV-Admin)

Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

10

Montag, 13. November 2006, 18:35

Hallo Jockel,

über das CD-icon hab ich es auch schon versucht, mit dem gleichen Ergebnis!
Heute habe ich Garmin-Karten importiert, da gibt es keine Probleme.

Gruß Bernd