Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Raum Ludwigshafen/Rhein

Beruf: Masch.Techniker -jetzt im (Un)Ruhestand-

1

Samstag, 10. Dezember 2011, 10:49

Selbstgescannte Karten nach Garmin Montana

Hallo zusammen,

mein Schwiegersohn hat sich ein Garmin Montana 600 gekauft. Jetzt habe ich jede Menge selbstgescannter Wanderkarten, die auch allesamt korrekt zur Verwendung mit TTQV4 kalibriert wurden.

Kriege ich diese Karten (oder Teile davon) kalibriert/georeferenziert auf das Garmin?

Wenn ja, wie?

Ich habe noch nicht probiert, wollte es erst mal grundsätzlich wissen.

Danke
Gruß Klaus

Rechner: P4; 2,4 GHz; Win7; 4GB Ram; 1TB GB Platte, TTQV 4.0 PU
GPS: Garmin GPSMap76S

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Klaus« (11. Dezember 2011, 11:06)


elmar

Admin hc

Beiträge: 9 850

Registrierungsdatum: 29. April 2002

2

Samstag, 10. Dezember 2011, 10:57

Hallo zusammen,

mein Schwiegersohn hat sich ein Garmin Montana 600 gekauft. Jetzt habe ich jede Menge selbstgescannter Wanderkarten, die auch allesamt korrekt zur Verwendung mit TTQV4 kalibriert wurden.

Kriege ich diese Karten (oder Teile davon) kalibriert/georeferenziert auf das Garmin?

Wenn ja, wie?

Ich habe noch nicht probiert, wollte es erst mal grundsätzlich wissen.

Danke


Ich hab kein Montana, aber teste doch einfach, Karte exportieren , Ziel Format " Garmin Custom Map".
Würde mich auch interessieren ob das geht !

gruss elmar

Sir-Vival

Admin hc Type "M"

Beiträge: 2 540

Registrierungsdatum: 14. April 2004

Wohnort: Neuss

3

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:06

TTQV4 kann glaube ich noch keine Garmin Custom Maps exportieren, sondern erst TTQV5.

Damit geht das auf jeden Fall. Du kannst auf dem Montana aber immer nur einen einzigen Kartenexport haben.

Da die große der exportierbaren Fläche der Garmin Custom Maps beim Montana aber größer als bei allen anderen Garmingeräten ist, so kannst Du im Kartenfenster - je nach größe deiner gescannten Karten- mehrere Karten gleichzeitig per Overlay öffnen und auf einmal zum Montana exportieren.

Gruß

Denis
Sir-Vivals Hardware: Intel QX6850 Win7-64, 8GB Ram, 256GB SSD, GTX580 - Intel Core i5-2500, Win7-64, 8GB Ram - Intel Pentium IV 3,0Ghz, Win XP SP3, 2GB Ram, ATI 1950Pro - Panasonic CF-19,Win7-32 - DELL Latitute XT, Win Vista-32 - TwoNav Aventura - HTC HD2 - Wintec WBT-201 - diverse Garmin-Geräte - Suunto X10
Neu bei QV und erste Fragen? Vielleicht bietet die FAQ eine Antwort? Allgemeine Quo Vadis FAQ
Probleme mit Quo Vadis? Vielleicht hilft diese Seite: Quo Vadis will nicht richtig laufen

jockel

Administrator

Beiträge: 17 538

Registrierungsdatum: 29. Januar 2002

Beruf: Admin

4

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:09

mojn, mojn,
Kriege ich diese Karten (oder Teile davon) kalibriert/georeferenziert auf das Garmin?

Wenn der Montana "Garmin Custom Map" tauglich ist, grundsätzlich ja.
Das geht mit QV4:
Upload Rasterkarten auf bestimmte Garmin Geräte möglich!!!
Du wirst Dich aber mit QV5 deutlich leichter tun beim Export,
einfach ausprobieren.
Jockel Hardware: Ausstattung Hardware: AMD X2 4200 XP-SP3 2GB-RAM, INTEL Quad 9400 Win7-64 8GB-RAM, MSI270 mit Turion XP-SP3, Lenovo T400 mit W7-64, Lenovo T61, Netbook ASUS EeePC 1000H XP-SP3, IDEOS X3 mit Anroid ... und diverser Kleinkram...
Gruß
Jockel (QV-Admin)

Angefragte Daten für Supportfälle bitte schicken an info/at/quovadis-gps.com unter Bezugnahme (link) auf diesen thread, Danke!

elmar

Admin hc

Beiträge: 9 850

Registrierungsdatum: 29. April 2002

5

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:10

TTQV4 kann glaube ich noch keine Garmin Custom Maps exportieren, sondern erst TTQV5.



Hab ich übersehen, dachte es geht um die v5. Aber Klaus kann ja die v5 mal testen.

Ps. in der v4 geht es aber doch auch.

gruss elmar

Sir-Vival

Admin hc Type "M"

Beiträge: 2 540

Registrierungsdatum: 14. April 2004

Wohnort: Neuss

6

Samstag, 10. Dezember 2011, 11:23

Ok, wusste ich nicht mehr - ich hatte extra nochmal die 4er gestartet und auf die schnelle nichts gesehen - der Hacken für den KMZ export war mir wohl unter dem Bitmapexport zu kein... :-)

Mit der 4er lässt sich aber nur eine einzige Karte exportieren - und auch die maximal mögliche Exportgröße ist noch nicht an das Monana angepasst.

Gruß

Denis
Sir-Vivals Hardware: Intel QX6850 Win7-64, 8GB Ram, 256GB SSD, GTX580 - Intel Core i5-2500, Win7-64, 8GB Ram - Intel Pentium IV 3,0Ghz, Win XP SP3, 2GB Ram, ATI 1950Pro - Panasonic CF-19,Win7-32 - DELL Latitute XT, Win Vista-32 - TwoNav Aventura - HTC HD2 - Wintec WBT-201 - diverse Garmin-Geräte - Suunto X10
Neu bei QV und erste Fragen? Vielleicht bietet die FAQ eine Antwort? Allgemeine Quo Vadis FAQ
Probleme mit Quo Vadis? Vielleicht hilft diese Seite: Quo Vadis will nicht richtig laufen

  • »Klaus« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Raum Ludwigshafen/Rhein

Beruf: Masch.Techniker -jetzt im (Un)Ruhestand-

7

Sonntag, 11. Dezember 2011, 11:09

Hallo,

vielen Dank für die Hinweise.

Wie würde das laufen in der Version TTQV4?

Und ab welcher Ausbaustufe gibt es die Funktion in der Version TTQV5 , bereits in der kleinsten?



Danke.
Gruß Klaus

Rechner: P4; 2,4 GHz; Win7; 4GB Ram; 1TB GB Platte, TTQV 4.0 PU
GPS: Garmin GPSMap76S

elmar

Admin hc

Beiträge: 9 850

Registrierungsdatum: 29. April 2002

8

Sonntag, 11. Dezember 2011, 11:27

Und ab welcher Ausbaustufe gibt es die Funktion in der Version TTQV5 , bereits in der kleinsten?


Es sollte in jeder Ausbaustufe gehen, ich wüste jetzt nicht wieso nicht.
Es ist ab der Version Ab TTQV4.0.124 dabei.

gruss elmar

Polarlys

Master of Maps

Beiträge: 3 922

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

9

Sonntag, 11. Dezember 2011, 12:08

Und ab welcher Ausbaustufe gibt es die Funktion in der Version TTQV5 , bereits in der kleinsten?

Hallo Klaus,

ab der Standard funktioniert das (vgl. http://wiki.ttqv.com/doku.php?id=de:05_intro:c_productline), nur die Basic-Version kann keine Rasterkarten exportieren.
Grüße
Hans

"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Immer wieder gern genommen: <klick1> und <klick2>

sardinien

Admin hc

Beiträge: 2 270

Registrierungsdatum: 8. Oktober 2006

Wohnort: N48.31538 E9.24062

10

Sonntag, 11. Dezember 2011, 13:45

Hallo Klaus,

hier ist eine Anleitung für TTQV 4

hier die Anleitung TTQV 5

für TTQV 4 kann es nützlich sein, eine große kmz zu erzeugen ohne Beschränkung und die benötigte Kachelauswahl in Google Earth zu treffen
Servus
Gerd
TTQV 4/6 PU - Aventura - Sportiva - Wetab W732/HD2/Acer A210 mit TwoNav - CGPSL - Globalmapper 13 - W764/16GB Ram - www.twonav-gps.de
TwoNav-Einsatz: Trekking, MTB, Ski-Touren, Hybrid-Straßennavigation