Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »karlgrau« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 173

Registrierungsdatum: 27. Januar 2012

Wohnort: St. Antoni

Beruf: El.Ing HTL aD

1

Freitag, 24. Februar 2012, 12:04

GPS-Online, Schritt 2, verschiedene Fenster erscheinen unvollständig.

In Schritt 2 von GPS Online kann ich z.B die Strichbreite für den Track nicht eingeben, weil das Fenster in Line Style unvollständig, d.h. rechts und unten beschnitten ist.
»karlgrau« hat folgendes Bild angehängt:
  • Beschnittene Fenster.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »karlgrau« (24. Februar 2012, 15:23) aus folgendem Grund: Nachlieferung Screenshot, Ich arbeite auf ACER Iconia W 500 und Asus N 57 S mit Windows 7, auf beiden Rechner der gleiche Effekt. Bildschirm auf beiden Rechner auf 100% Irrt6um sprach der Igel und stieg vom Kaktus..... Die Bildschirmanpassung wurde auf beiden Rechner von mit einem Videobearbeitungsprogramm verstellt. Die Fenster sind jetzt ganz angezeigt. Bitte um Entschuldigung.


wynetwix

Admin hc Type "M"

Beiträge: 17 653

Registrierungsdatum: 11. Mai 2002

Wohnort: Berlin

2

Freitag, 24. Februar 2012, 12:09

Hallo Karl

Herzlich Willkommen hier im Forum !

Welche QV-Version verwendest du ?
Auf was für einem Rechner (Grafikauflösung usw.) ?
Hast du mal einen Screenshot von deinem Fenster.
Eigentlich sollte es so aussehen ....
»wynetwix« hat folgendes Bild angehängt:
  • online.JPG
Liebe Grüße
Bernd

Bei Supportanfragen bitte stets angeben:
Welche QuoVadis-Version (z.B. 7.3.0.17 Standard, PowerUser oder Freeware) ?
Welche mobile Version (QVM-W(2), QVM-A oder QVM-iOS) ?
Welcher GPS-Empfänger wird verwendet ?
Welches Windows läuft auf dem Rechner und wie sind die Eckdaten (CPU, RAM, GraKa usw.) ?

elmar

Admin hc

Beiträge: 9 819

Registrierungsdatum: 29. April 2002

3

Freitag, 24. Februar 2012, 12:18

In Schritt 2 von GPS Online kann ich z.B die Strichbreite für den Track nicht eingeben, weil das Fenster in Line Style unvollständig, d.h. rechts und unten beschnitten ist.


kannst mal einen Bild einstellen ?

gruss elmar

Haribo

Admin hc

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Wohnort: in den Nordalpen

4

Freitag, 24. Februar 2012, 12:32

Hallo Karl,
unvollständige, abgeschnittene Fenster zeigen sich in QV dann, wenn das Windows System nicht mit 100% Standard Anzeige, sondern mit 125% vergrösserter Anzeige eingestellt ist.
Vielleicht verwendest du diese Einstellung?

Zur richtigen Einstellung gelangst Du - siehe Screenshot:

Gruss
Harry
»Haribo« hat folgendes Bild angehängt:
  • 100.gif
QV7 PU | Lenovo Laptop X1 16GB RAM, SSD | Twonav Sportiva | iPhone 6splus mit QVMi und TwoNav

Ohm

Admin hc

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Südbaden

Beruf: zwei

5

Samstag, 25. Februar 2012, 16:00

Servus Harry,
Zur richtigen Einstellung gelangst Du - siehe Screenshot:
bei 2560x1440 ist meine Einstellung mit sogar über 125% durchaus richtig. Und ja, eine neue Brille habe ich. :D Ist halt nur die Frage wer hier versagt, das BS oder QV. Da bei anderen Programmen das Problem nicht auftaucht, habe ich da so eine Vermutung. :whistling:

Viele Grüße, Ohm.
Garmin GPSmap 76CSx - Intel Pentium IV 3.0 Ghz, 4 GB RAM (max.), Sapphire HD 5670 1 GB, Win XP + SP3 - Intel Core Duo U2400 1,06 GHz, 4 GB RAM (max.), Mobile Intel 945GM Express Chipset mit 128 MB, uBlox 50-Kanal-Empfänger eingebaut - Archäologische Reste in sporadischem Gebrauch: Handera 330, HP LX200
Viele Grüße, Ohm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Problem bei den sozialen Netzwerken ist vielleicht diese etwas unglückliche Mischung aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internet-Anschluss.
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig im Juni 2016 in der TV-Sendung „Grosse Kleinkunst - Das Mainzer Unterhaus feiert 50. Geburtstag“

Haribo

Admin hc

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Wohnort: in den Nordalpen

6

Samstag, 25. Februar 2012, 16:19

Servus Harry,
Zur richtigen Einstellung gelangst Du - siehe Screenshot:
bei 2560x1440 ist meine Einstellung mit sogar über 125% durchaus richtig. Und ja, eine neue Brille habe ich. :D Ist halt nur die Frage wer hier versagt, das BS oder QV. Da bei anderen Programmen das Problem nicht auftaucht, habe ich da so eine Vermutung. :whistling:

Viele Grüße, Ohm.
Aha Ohm, ich dachte nicht so weit.
bei mir stimmt es genau mit 100% Einstellung - und bei 125% hatte ich exakt dieselbe Ansicht wie Karl. Daher dachte ich, sein Problem hat diese Ursache.
Für mich ist das so OK - ich arbeite mit 100% Einstellung. M.E. ist das kein Problem bei QV. Microsoft schreibt sogar bei der Funktion, es könnte evtl. Probleme geben...

viele Grüsse
Harry
QV7 PU | Lenovo Laptop X1 16GB RAM, SSD | Twonav Sportiva | iPhone 6splus mit QVMi und TwoNav

Ohm

Admin hc

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Südbaden

Beruf: zwei

7

Samstag, 25. Februar 2012, 17:01

Servus Harry,
Für mich ist das so OK - ich arbeite mit 100% Einstellung. M.E. ist das kein Problem bei QV. Microsoft schreibt sogar bei der Funktion, es könnte evtl. Probleme geben...
habe vor dem Kauf offensichtlich nicht oft und vor allem lange genug die Auflösungen verglichen, obwohl das einer der wichtigen Punkte auf der Checkliste war. Jetzt weiß ich, daß bei dem nächstkleineren Monitor mit 1920x1200 besser aufgehoben gewesen wäre und außerdem 600 Öcken hätte sparen können. Sonst ist alles mehr als gut, aber die Anzeige der Schrift ist mir auf Dauer doch zu klein. Mir bleibt dennoch unverständlich, daß ich deren Größe innerhalb gewisser Grenzen nicht ohne Probleme anpassen kann. Am besten wäre natürlich das BS leistete das.

Viele Grüße, Ohm.
Garmin GPSmap 76CSx - Intel Pentium IV 3.0 Ghz, 4 GB RAM (max.), Sapphire HD 5670 1 GB, Win XP + SP3 - Intel Core Duo U2400 1,06 GHz, 4 GB RAM (max.), Mobile Intel 945GM Express Chipset mit 128 MB, uBlox 50-Kanal-Empfänger eingebaut - Archäologische Reste in sporadischem Gebrauch: Handera 330, HP LX200
Viele Grüße, Ohm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Problem bei den sozialen Netzwerken ist vielleicht diese etwas unglückliche Mischung aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internet-Anschluss.
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig im Juni 2016 in der TV-Sendung „Grosse Kleinkunst - Das Mainzer Unterhaus feiert 50. Geburtstag“

Haribo

Admin hc

Beiträge: 1 611

Registrierungsdatum: 15. Februar 2009

Wohnort: in den Nordalpen

8

Samstag, 25. Februar 2012, 17:08

Hallo Ohm,
zwar schon leicht off topic.... 2560x1440 - das klingt nach einem hochwertigen 27" Grafikmonitor. So ein Teil verwende ich nur für Bildbearbeitung - aber nicht auf dem QV Laptop.....wobei Karten anschauen dort sicher schön wäre :-)
Du brauchst eben eine Vergrösserungsbrille zwischengeschaltet...
lg
Harry
QV7 PU | Lenovo Laptop X1 16GB RAM, SSD | Twonav Sportiva | iPhone 6splus mit QVMi und TwoNav

Ohm

Admin hc

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Südbaden

Beruf: zwei

9

Samstag, 25. Februar 2012, 17:22

Servus Harry,
zwar schon leicht off topic.... 2560x1440 - das klingt nach einem hochwertigen 27" Grafikmonitor. So ein Teil verwende ich nur für Bildbearbeitung - aber nicht auf dem QV Laptop.....wobei Karten anschauen dort sicher schön wäre :-)

kannst du hellsehen? :D Ist aber kein Schleppi. Da quäle ich mich mit XGA (1025x immerhin 768 ) herum. Ich verwende zudem QV deutlich mehr auf dem PC als auf dem Schleppi.

Viele Grüße, Ohm.
Garmin GPSmap 76CSx - Intel Pentium IV 3.0 Ghz, 4 GB RAM (max.), Sapphire HD 5670 1 GB, Win XP + SP3 - Intel Core Duo U2400 1,06 GHz, 4 GB RAM (max.), Mobile Intel 945GM Express Chipset mit 128 MB, uBlox 50-Kanal-Empfänger eingebaut - Archäologische Reste in sporadischem Gebrauch: Handera 330, HP LX200
Viele Grüße, Ohm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Problem bei den sozialen Netzwerken ist vielleicht diese etwas unglückliche Mischung aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internet-Anschluss.
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig im Juni 2016 in der TV-Sendung „Grosse Kleinkunst - Das Mainzer Unterhaus feiert 50. Geburtstag“