Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tom

Progi

  • »Tom« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 539

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

1

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 13:28

QVM ist online

Vor einem halben Jahr bin ich nach Deutschland geflogen für den QV7-Release.
Aufgrund von Problemen bei Air Namibia fand der Flug mit 12h Verspätung statt, es war also ein Tag-Flug und nicht wie sonst üblich ein Nacht-Flug.
Nachdem ich schon viele Mal die Sahara per Enduro bereist hatte und dort auch seinerzeit die Idee für QuoVadis entstanden ist, war es jetzt tatsächlich das erste Mal, daß ich die Sahara bei Tageslicht von oben gesehen habe. Es war sehr bewegend und viele alte Erinnerungen kamen wieder hoch..
Niger, Algerien, entlang der Grenze Tunesien, Libyen, alles Orte, wo ich unbedingt nochmal oder überhaupt hin wollte.

Aber welche Oase war das jetzt gerade unter uns? Agadez? Tam? Arlit? Ghadames?
Mein Android-Phone hats mir nicht verraten, hatte noch nicht mal GPS-Empfang bekommen.
Ich beschloss, jetzt endlich mit einer mobile Version von QuoVadis anzufangen.

Auf dem Rückflug 2 Wochen später hatte ich ein neues Samsung Ativ S und ein Buch "WP8 App Entwicklung" im Gepäck und dann gings los.

Und jetzt ist QuoVadis Mobile fertig und online und wir sind sehr gespannt, ob Ihr es mögt :thumbup:

Tom