Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »ajo-1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

1

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 14:27

Weiterentwickling QVMA ????

Hallo,

gibt es eigentlich seit der Version 1.0.3.1 vom 23.3 2015 keine Weiterentwicklung von QVMA mehr?

Gruß

Axel
2CV meets OneTen Mini-ITX Win7-64,Asus x555l mit QV7 & GarminMobilePc HTC HD2 mit OsmAND+(echt gut), QVM-A, TwoNav,

Tom

Progi

Beiträge: 9 435

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

2

Donnerstag, 1. Oktober 2015, 14:32

Doch, QVM-A ist intern auf den Stand von QVM-I gebracht worden und wird bald im Google Play erscheinen. Dauert noch ein paar Wochen .. ;)

Tom

  • »ajo-1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

3

Montag, 30. November 2015, 19:48

Hallo,

gibt es hier neue Infos

Gruß

Axel
2CV meets OneTen
Mini-ITX Win7-64,Asus x555l mit QV7 & GarminMobilePc
HTC HD2 mit OsmAND+(echt gut), QVM-A, TwoNav,

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 921

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Busdriver in Austria

4

Montag, 30. November 2015, 20:36

Es könnte ja bald Weihnachten sein und....

Gruß
LUDGER
BELAeasy MACAU
AMD Phenom II X2 550 3,1 GHz W10/64_Pro (8 GB RAM, ATI™ Radeon HD 4250, 768 MB), .NET 3,5/4/4.5
EasyROUTES v4, QVM-W v3.1.15 (LUMIA 550, wp10), QVM-A v3.01.18 (Samsung s2, CM 13.0), QV7 PU v7.3.0.30

  • »ajo-1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

5

Montag, 28. Dezember 2015, 16:19

Es könnte ja bald Weihnachten sein und....

Gruß
LUDGER

War wohl nichts mit Weihnachten. Ich habe mich inzwischen tiefer in Osmand+ eingearbeitet.
Echt nett für wenig Geld mit Overlay und Underlaykarten, Openstreetmap, Wickiinfos und vieles mehr.

Mal sehen ob hier noch was passiert.

Gruß

Axel
2CV meets OneTen
Mini-ITX Win7-64,Asus x555l mit QV7 & GarminMobilePc
HTC HD2 mit OsmAND+(echt gut), QVM-A, TwoNav,

Ohm

Admin hc

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Südbaden

Beruf: zwei

6

Dienstag, 29. Dezember 2015, 12:34

Servus Axel,
Echt nett für wenig Geld mit Overlay und Underlaykarten, Openstreetmap, Wickiinfos und vieles mehr.
OSMand hat zugegebenermaßen etwas, nervt mich persönlich aber seit Jahren mit sehr schlecht programmierten Karten-Updates. Das Telefon friert bei mir währenddessen regelmäßig ein. Abgesehen davon empfinde ich die Hardware-Anforderung nicht gerade als gering.
QV 7.1.0.34 PU / TTQV4.0.133 PU - Garmin: GPSmap 78s & etrex 20 & nüvi 2797 & Monterra - Intel i7-6700K, 32 GB RAM (max.), SSD,CPU-Grafik, Win 7-64 Ultimate + SP1 - Intel Core i5-2540UM 2,5 GHz VPro, 8 GB RAM (max.), 1 TB SSD, Intel HD3000, Win 7-64 Prof + SP1, u-Blox LEA-6S 50-Kanal-Empfänger eingebaut - Android 5.0 mit QVM-A, TwoNav, OSMand+, Locus Pro, OruxMaps, apemap & Soviet Military Maps
Viele Grüße, Ohm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Problem bei den sozialen Netzwerken ist vielleicht diese etwas unglückliche Mischung aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internet-Anschluss.
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig im Juni 2016 in der TV-Sendung „Grosse Kleinkunst - Das Mainzer Unterhaus feiert 50. Geburtstag“

  • »ajo-1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

7

Dienstag, 29. Dezember 2015, 23:00

OSMand hat zugegebenermaßen etwas, nervt mich persönlich aber seit Jahren mit sehr schlecht programmierten Karten-Updates. Das Telefon friert bei mir währenddessen regelmäßig ein. Abgesehen davon empfinde ich die Hardware-Anforderung nicht gerade als gering.

Hallo Ohm,

ich hatte es im Sommer auf meinem S5 für eine kleine Rundreise um die Ostsee im Einsatz. ca 6500 km über Dänemark,Schweden, Finnland, Baltikum Deutschland. Die Strassen waren alle zu finden. Wenn ich ne Tankstelle oder einen Laden gesucht habe waren die in den POI´s auch in abgelegenen Gebieten zu finden. Klar musste ich mir zu Hause erst mal die Offline-Karten downloaden und meine eigenen Wegpunkte und Tracks hinzufügen. Aber bei QVMA muss ich ja auch erst mal die Karten exportieren (mit Tile beschränkung) . Einfrieren tut es auch relativ oft. darum frage ich ja nach der Weiterentwicklung.

Gruß

Axel
2CV meets OneTen Mini-ITX Win7-64,Asus x555l mit QV7 & GarminMobilePc HTC HD2 mit OsmAND+(echt gut), QVM-A, TwoNav,

Ohm

Admin hc

Beiträge: 1 915

Registrierungsdatum: 5. Mai 2002

Wohnort: Südbaden

Beruf: zwei

8

Dienstag, 29. Dezember 2015, 23:22

Servus Axel,
ich hatte es im Sommer auf meinem S5
mit dem nutze ich es auch. :pr: Allerdings nehme ich kein Telefon als Navi her, sondern es dient bei mir vor allem zur Naherkundung am Ziel, falls ich keinen GPS-Empfänger mitschleppe(n möchte). Über den Umfang der enthaltenen POIs staune ich auch öfters.

darum frage ich ja nach der Weiterentwicklung
Wenn Tom sagt, daß er dran ist, so ist er es auch. Ich vermute mal, er wird nicht jede Entwicklungsstufe öffentlich diskutieren wollen. Außerdem hat er ja gesagt, die diversen QVM-Varianten weitestgehend funktional gleich halten zu wollen, soweit es das jeweilige OS zulässt. Entweder hat die Android-Version noch nicht den gewünschten Reifegrad erreicht oder es hat den Validierungsprozeß im Play Store noch nicht durchlaufen.

Ich verstehe durchaus, daß man da je nach Erwartungshaltung ungeduldig werden kann. Ich versuche in solchen Fällen mir möglichst keinen Druck aufzubauen. Klappt aber nicht immer. :rolleyes: Besser wär's trotzdem.

Eine neuere Version von QVM-A wird, wie Tom ja angedeutet hat, kommen. Wann weiß er am Besten. Sagt er dazu nichts, so wird er schon einen Grund dafür haben. Nachtrag: Erfahrungsgemäß lohnen sich die Updates nach längerer Abstinenz bei Tom besonders.
QV 7.1.0.34 PU / *TTQV4.0.133 PU* - Garmin: GPSmap 78s & etrex 20 & nüvi 2797 & Monterra - Intel i7-6700K, 32 GB RAM (max.), SSD,CPU-Grafik, Win 7-64 Ultimate + SP1 - Intel Core i5-2540UM 2,5 GHz VPro, 8 GB RAM (max.), 1 TB SSD, Intel HD3000, Win 7-64 Prof + SP1, u-Blox LEA-6S 50-Kanal-Empfänger eingebaut - Android 5.0 mit QVM-A, TwoNav, OSMand+, Locus Pro, OruxMaps, apemap & Soviet Military Maps
Viele Grüße, Ohm.

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Das Problem bei den sozialen Netzwerken ist vielleicht diese etwas unglückliche Mischung aus Denkfaulheit, Rechtschreibschwäche und Internet-Anschluss.
Frank-Markus Barwasser als Erwin Pelzig im Juni 2016 in der TV-Sendung „Grosse Kleinkunst - Das Mainzer Unterhaus feiert 50. Geburtstag“

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ohm« (29. Dezember 2015, 23:39)


Horst_H

Admin hc

Beiträge: 7 190

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Wohnort: Stutensee

9

Dienstag, 29. Dezember 2015, 23:24

Hallo Axel,

Einfrieren tut es auch relativ oft
Version 1.0.3.x auf dem S5?
Was machst Du mit QVM? Ich hatte da eigentlich keine Abstürze und empfand die Version als sehr stabil.

Ein Update wird aber kommen, ist nur eine Frage der Zeit ....

Gruß
Horst

  • »ajo-1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 236

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2010

10

Mittwoch, 30. Dezember 2015, 08:30

Version 1.0.3.x auf dem S5?
Was machst Du mit QVM? Ich hatte da eigentlich keine Abstürze und empfand die Version als sehr stabil.
Damit ich nicht immer online sein muss habe ich mir Tiles auf die SDKarte kopiert und dann einen lokalen httpserver installiert, der mir die Tiles über locahost anbietet. Dazu nutze ich dann je nach Land (internet-tarif)wo ich bin noch das traffic overlay und Online-Karten von den Bereichen wo ich noch keine Tiles habe. Wenn ich dann öfters zoome friert alles ein.

Zitat

Allerdings nehme ich kein Telefon als Navi her, sondern es dient bei
mir vor allem zur Naherkundung am Ziel, falls ich keinen GPS-Empfänger
mitschleppe(n möchte)
Habe ich bisher eigentlich auch so gemacht.
Im großen Wagen ist ein Car-Pc mit QV drin. Und in der Ente und auf dem Moped hatte ich immer mein GPS60 verwendet.

Abhängig vom Land wo ich unterwegs bin, ist das mit den Garmin Karten schon etwas aufwendiger. Des weiteren benötigt man für jedes Gerät immer noch eine eigene Stromversorgung. Im Mietwagen ist meist nur eine Buchse vorhanden.

Deshalb verwende ich immer mehr das Handy als Navi. Ist schnell an der Halterung befestigt/entfernt und man hat auch bei Bedarf gleich eine Online-Verbindung. Normale Navis haben das nicht immer integriert, und den PC muss man immer erst verbinden um Online-Daten zu verwenden.


Gruß Axel
2CV meets OneTen Mini-ITX Win7-64,Asus x555l mit QV7 & GarminMobilePc HTC HD2 mit OsmAND+(echt gut), QVM-A, TwoNav,

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher