Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!
  • »marcus1112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

1

Sonntag, 20. Dezember 2015, 08:52

Höhendaten

Ich würde mir auf dem Hauptbildschirm neben der Anzeige der zurückgelegten Wegstrecke auch die aktuelle Höhe, sowie die kummilierten Höhenwerte wünschen. Toll wäre es, wenn man die Höhendaten auch mit den Informationen aus der Karte abgleichen könnte, so dass man zwischen den tatsächliche aufgenommenen Werten und den kartenbasierten Werten wählen kann. Auch eine Möglichkeit Ausreiser oder unlausible Höhenwerte automatisch zu korrigieren wäre eine tolle Sache

Polarlys

Master of Maps

Beiträge: 3 956

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

2

Sonntag, 20. Dezember 2015, 19:55

Moin Marcus,

Ich würde mir auf dem Hauptbildschirm neben der Anzeige der zurückgelegten Wegstrecke auch die aktuelle Höhe, sowie die kummilierten Höhenwerte wünschen.
Bei welcher Betriebsart? GPS-Online?

Toll wäre es, wenn man die Höhendaten auch mit den Informationen aus der Karte abgleichen könnte, so dass man zwischen den tatsächliche aufgenommenen Werten und den kartenbasierten Werten wählen kann.
Digitale Karten enthalten keine Höheninformationen, dazu ist immer eine separate Datei mit einem Höhenmodell für das von der Karte abgedeckte Gebiet erforderlich.

Auch eine Möglichkeit Ausreiser oder unlausible Höhenwerte automatisch zu korrigieren wäre eine tolle Sache
Was sollte den deiner Meinung nach das Plausibilitätskriterium sein und wie sollte der Korrekturwert ermittelt werden? Ansonsten siehe Tracks automatisch glätten, Grundlagen dazu hier.

Im Übrigen finde ich, daß Höhe deutlich überbewertet wird. Schick mal deine favorisierte Suchmaschine mit dem Begriff Geoidundulation auf die Jagd und mach dir klar, daß allein für Mitteleuropa mindestens fünf verschiedene Höhenbezugssysteme verwendet werden, allein für die Alpen sind es vier. Selber mache ich es seit langem so, daß ich bei der Auswertung der aufgezeichneten Tracks die vom GPS-Empfänger aufgezeichneten Höhen durch SRTM1-Werte ersetze.
Grüße
Hans

"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Immer wieder gern genommen: <klick1> und <klick2>

  • »marcus1112« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

3

Sonntag, 20. Dezember 2015, 22:28

Hallo Polarlys

Ich verwende das Programm als Navi auf dem Mountainbike. Hier wäre in der aktuelle Kartenansicht die Info zur zurückgelegten Strecke, Geschwindigkeit (die es ja im navi Fenster bereits gibt) und aktuelle Höhe für mich interessant. Alternativ habe ich die app "Geometerpro" installiert, die das für meine Begriffe gut umsetzt.

Zum Thema kumulierte Höhe: Ist natürlich alles Ansichtssache wie interessant die Info für den Einzelnen ist. Ich könnte mir aber schon vorstellen, dass man beim Export von Karten aus QVM z.B. auch die Inormation der Höhe mit exportiert und ein Höhenprofil sowie Verrechnung in kumulierten Höhen anbietet. Ich bin kein Programmierer und weiß auch nicht was für ein Aufwand dahinter steckt, aber als Anwender würde ich es praktisch finden, wenn man die Tracks in der App so auswerten könnte.

Eine Glättfunktion bietet übrigens die Software "Geometerpro" auch in der App selbst an, die auch ziemlich gute Ergebnisse in den kumulierten Höhenangaben ergibt. Man kann das natürlich alles extern nachträglich auch vornehmen, aber ich finde die Möglichkeiten so etwas in der App selbst anzubieten einfach praktisch.

Ich denke die Wünsche ergeben sich nach Art der Anwendung und können dementsprechend vielseitig sein...