Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »felix168« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. August 2016

1

Donnerstag, 25. August 2016, 15:04

Oneline Karte Goggle satellite wird nicht mehr im Kartenfenster angezeigt (nur schwarz)

Hallo,

habe seit kurzem ein Problem (nur) mit der Onelinekarte Google satellite.

wenn ich diese in einem Kartenfenster öffnen will, erscheint nur ein schwarzes Kartenfenster.??
Curser ist jedoch sichtbar, und wenn der bewegt wird werden mittig unten auch die Namen der Städte je nach Position angezeigt.

Das Anzeigen dieser Onelinekarte hat bis vor kurzem einwandfrei funktioniert, ich denke es liegt an irgendeiner Einstellung?

An der Internetverbindung liegt es denk ich nicht, da an mehreren getestet >immer mit den gleichen Ergäbniss.


Alle anderen Onelienekarten funktionieren.

Bin für jede Hilfe dankbar.

LG

OuoVadis 6.0.9.28 Standard

Delago

Admin hc Type "M"

Beiträge: 7 724

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Dipl.-Phys.

2

Donnerstag, 25. August 2016, 15:35

Hallo Felix,
es könnte sein, dass da wieder Google dazwischenfunkt. Google richtet sich immer mehr in Richtung Geld verdienen aus (sogar die Programmierschnittstelle für GoogleEarth wurde entfernt). Aus diesem Grund nutze ich diese Karten nicht mehr.
Versuche es vielleicht mit den Bing-Maps von Microsoft.
Viele Grüße
Werner

Garmin Fenix 3 + GPSMap 60CSx + eTrex, Blackview BV6000 (Android 6), Sportiva, Lumia 650 (WP 10), Tracker Incutex TK5000, Wintec WBT 201, Sony DSC-HX5VB
Win 8.1/64 Prof, Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC (Win 10)
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM 1+2+3), TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro, TwoNav Android

CAGW durch Datenmanipulation

  • »felix168« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. August 2016

3

Donnerstag, 25. August 2016, 16:41

Hallo Werner,

Bing-satellite funktioniert, hätte hald gerne google-satellite ist glaub ich genauer, und die Straßen sind zumindest teilweise auch angedeutet.

aber danke für die schelle Antwort!

Lg

Delago

Admin hc Type "M"

Beiträge: 7 724

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Dipl.-Phys.

4

Donnerstag, 25. August 2016, 16:50

Hallo Felix, in den mich interessierenden Gebieten (Franken, Allgäuer Alpen, Dolomiten) bringt Bing deutlich besser aufgelöste Satellitenbilder als Google.
Schau mal in Deiner Region.
Viele Grüße
Werner

Garmin Fenix 3 + GPSMap 60CSx + eTrex, Blackview BV6000 (Android 6), Sportiva, Lumia 650 (WP 10), Tracker Incutex TK5000, Wintec WBT 201, Sony DSC-HX5VB
Win 8.1/64 Prof, Win 10, Asus VivoTab ME400C Tablet-PC (Win 10)
QuoVadis 7 PU, QuoVadis Mobil (QVM 1+2+3), TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro, TwoNav Android

CAGW durch Datenmanipulation

  • »felix168« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 25. August 2016

5

Freitag, 26. August 2016, 06:17

Hallo Werner

Versuche gerade eine Route in Rumänien zu planen, und hier bin ich mit Bing nicht sehr zufrieden.

Ich denke immer noch das es an einer Einstellung im programm, od Windows (7) liegen könnte!

Lg

Loudini

Admin hc

Beiträge: 5 939

Registrierungsdatum: 6. Mai 2006

Wohnort: 6754 Klösterle

Beruf: Coachdriver in Austria

6

Freitag, 26. August 2016, 06:49

bringt Bing deutlich besser aufgelöste Satellitenbilder als Google

Ich bin zwar auch nicht unbedingt so der Google-Fan denke aber, daß Google doch da ein wenig die Nase vorn hat. Zumal Google auch bestimmt mehr User hat.
Ich sehe das an meiner Frau. Sie ist computertechnisch ein "Nenadertaler" und käme nie auf die Idee etwas anderes als Google für "Suche, Maps, Videos u. drgl." heran zu ziehen. - Und so wird es auch bei den meisten sein, was zu der Aktualität von Google Produkten sprechen würde.

Gruß
LUDGER

P.S.: Beispiel hier. Wir haben schon seit "Jahren" Solar auf dem Dach und bei Bing ist noch immer eine alte Ansicht vorhanen!
»Loudini« hat folgende Bilder angehängt:
  • Bing.jpg
  • Google.jpg
BELAeasy MACAU
AMD Phenom II X2 550 3,1 GHz W10/64_Pro (8 GB RAM, ATI™ Radeon HD 4250, 768 MB), .NET 3,5/4/4.5
EasyROUTES v4, QVM-W v3.1.15 (LUMIA 550, wp10), QVM-A v3.01.18 (Samsung s2, CM 13.0), QV7 PU v7.3.0.41

Polarlys

Master of Maps

Beiträge: 3 930

Registrierungsdatum: 21. Januar 2007

7

Freitag, 26. August 2016, 07:39

google-satellite ist glaub ich genauer
Nein.

daß Google doch da ein wenig die Nase vorn hat.
Das ist so pauschal nicht richtig und lokal stark unterschiedlich, so daß man die Satellitenbilder von Fall zu Fall vergleichen muß. Selber habe ich in letzter Zeit auch mit Bing die besseren Erfahrungen gemacht.

Zumal Google auch bestimmt mehr User hat.
Das ist wiederum richtig, aber kein Indikator für Qualität und Aktualität.
Grüße
Hans

"The universal aptitude for inaptitude makes any human accomplishment an incredible miracle." (John Paul Stapp)
Immer wieder gern genommen: <klick1> und <klick2>

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Polarlys« (26. August 2016, 07:46)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher