Sie sind nicht angemeldet.

QuoVadis (aka Tom) hat es geschafft! Neu, kompatibel mit QuoVadis7 für Microsoft Windows:
Three for the road, unser mobiles Trio, QuoVadis Mobile für iOS, Android und Windows Phone
Unsere Apps für die Smartphone Betriebssysteme, vollwertige standalone Navi und Tracker,
im Datenaustausch kompatibel zu QuoVadis 7.1. Karten können aus QV7.1 für QVM exportiert werden!

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: QuoVadis Supportforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 18. Februar 2018, 15:07

QVM A3 Displayabschaltung bei Tracklogs

hallo,

ja, ich bin es schon wieder.
Bei meiner Einarbeitungstour mit QVM A3 und dem Gigabyte GS270 Plus
hat sich ein Fragestellung ergeben, für die ich bisher keine Lösung
gefunden habe.

Es geht um die Einstellung einer Displayabschaltung über QVM A3
während eines Tracklogs.

Bisher bin ich mit dem Sportiva unterwegs, bei dem ich einstellen
kann, nach welcher Zeit das Display abschaltet. Das "Aufwecken"
erfolgt jeweils über berühren des Displays.

Bei dem GS270 gibt es für die Abschaltung des Displays
die Funktion "Ruhezustand". Dieser greift, wenn keine
Aktivitäten im Handy stattfindet. In sieben Schritten von 15 Sekungen bis
zu 30 Minuten nach Beginn fehlender Aktivität des Handys kann
eingestellt werden, wann das Display abgeschaltet wird.
Nach einer Abdunklung von ca. 2 Sekunden schaltet das Display ab,
sofern man nicht innerhalb dieser Zeit das Diplay berührt.

Nach dem Abschalten muß das Display durch eine Taste an der
Seite des Handys wieder "aufgeweckt" werden und der Startbildschim
erscheint.

Da bei einem Tracklog sich QVM A3 durch das GPS immer im
"Nicht-Ruhezustand" befindet, schaltet sich das Display über
Android auch während des gesamten Tracks nicht aus.

Das Handy hat zwar mit 5000 mA einen sehr leistungsstarken
Akku, bei Wanderungen von 6-8 Stunden ist er bei dauerhaft
eingeschaltetem Display aber wahrscheinlich auch überfordert.
Ein wirkliches Problem wäre, wernn bei einem Notfall
bei dieser Recourcennutzung dann nicht mehr genug Leistung
zum telefonieren zur Verfügung stehen würde.

Das GS270 will ich neben dem Sportiva auch alternativ
einsetzen. Was wirklich besticht, ist die Auflösung des
Displays (1960x1020) die bei Topo25 eine sehr gute
Darstellung mit hohen Zoomleveln zulässt.

Wie kann man das Problem lösen?

Gruß vom Waldläufer
Pathaway 4.xx, TTQV3, TTQV PU 4.0.133, QV6 PU 6.0.9.28, QV7 PU 7.3.0.38
Compe TwoNav Tablet 2.9.6 Compe GPSLand 7.6.6
Gigaset GS 270 Plus, Android 7.0 und 64 GB micro SD Erw.
Sportiva TwoNav 2.7.5 mit 32 GB micro SD Erw.
Notebook Acer Aspire V3-571G_W 10 Home, x64 4 GB RAM intel i5-3210M
Desktop-PC_W 10 Home, x64 16 GB RAM Intel i7-3770K, XFX RADEON HD7770 Dual Fan Black Ed.
Desktop-Asus-PC_W 10 Home, x64 8 GB RAM AMD A10-6700

Horst_H

Admin hc

Beiträge: 7 247

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Wohnort: Stutensee

2

Sonntag, 18. Februar 2018, 18:55

Hallo Waldläufer,

Wie kann man das Problem lösen?
indem Du das Display durch einen kurzes drücken der An/Aus-Taste am Gehäuse ausschaltest ...

Gruß
Horst

Delago

Admin hc Type "M"

Beiträge: 7 765

Registrierungsdatum: 17. Oktober 2005

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Dipl.-Phys.

3

Montag, 19. Februar 2018, 10:35

... also genauso wie beim Computer-Monitor: Ein-/Austaste drücken. ;)
Viele Grüße
Werner

Fenix 3, GPSMap 60CSx, Aventura, Horizon, Blackview BV6000
QuoVadis 7 PU, QVM, TTQV 4 PU, CGPSL 8, Locus Map Pro, TwoNav

Prof. Richard S. Lindzen:
[..] It will be remembered as the greatest mass delusion in the history of the world - that CO2, the life of plants, was considered for a time to be a deadly poison.
Wikipedia

4

Montag, 19. Februar 2018, 13:18

Die Displayabschaltung sollte nur einsetzen, wenn keine Benutzereingaben mehr gemacht werden und nicht verhindert werden, wenn das GPS tätig ist. Bei meinen Androiden geht das. Hab kein QVM, würde es mal an deiner Stelle mit Locus free probieren. Wenn es dann geht, weißte Bescheid...

5

Montag, 19. Februar 2018, 13:29

hallo Horst,
hallo Werner,

indem Du das Display durch einen kurzes drücken der An/Aus-Taste am Gehäuse ausschaltest ...
...
... also genauso wie beim Computer-Monitor: Ein-/Austaste drücken
ich hätte das Wort Problem doch besser in "-Zeichen setzen sollen. Eurer Vorschlag war mir naturlich schon
bekannt. :)

Aber es nicht das, was ich mir als Handhabung auf Tour im Gelände vorstelle. Daher mein Hinweis auf
Sportiva. Beim wieder Einschalten des Displays müssen beim GS270 neben dem Startbildschirm auch
die Seiten mit Apps geschoben werden, bis die aktivierte QVM aufgerufen ist.

Meine Trackaufzeichnungen habe ich mit einem Hp-PDA und Pathaway begonnen. Da
konnte man auch einstellen, nach welcher Zeit das Display abgeschaltet und durch Berühren
des Displays die Kartendarstellung wieder aufrufen wurde.

Mit QVMA ist eine softwaregesteuerte Displayabschaltung nicht gegeben, bleibt
augenscheinlich nur das Ein-/Ausschalten über Handytaste. Oder man findet eine
Android-Lösung, die bei aktivierten Apps eine von der Handysoftware abweichende
Handhabung der Displayabschaltung möglich macht.

Gruß vom Waldläufer
Pathaway 4.xx, TTQV3, TTQV PU 4.0.133, QV6 PU 6.0.9.28, QV7 PU 7.3.0.38
Compe TwoNav Tablet 2.9.6 Compe GPSLand 7.6.6
Gigaset GS 270 Plus, Android 7.0 und 64 GB micro SD Erw.
Sportiva TwoNav 2.7.5 mit 32 GB micro SD Erw.
Notebook Acer Aspire V3-571G_W 10 Home, x64 4 GB RAM intel i5-3210M
Desktop-PC_W 10 Home, x64 16 GB RAM Intel i7-3770K, XFX RADEON HD7770 Dual Fan Black Ed.
Desktop-Asus-PC_W 10 Home, x64 8 GB RAM AMD A10-6700

Tom

Progi

Beiträge: 9 539

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

6

Montag, 19. Februar 2018, 13:43

Mit QVMA ist eine softwaregesteuerte Displayabschaltung nicht gegeben

Mit Absicht, denn das ist eine Einstellung des phones. Wenn Dein phone z.B. auf eine Minute steht, geht natürlich auch QVM nach 1 Min aus, wobei das Tracklogging natürlich weiter aktiv bleibt ("Hintergrund").
Es gibt allerdings eine Einstellung in den QVM-Settings, daß das Display immer an bleiben soll. Sinnvoll z.B. im Auto wenn am charger angeschlossen.
Das muß natürlich aus sein in Deinem Fall.

Unabhängig davon, kann man natürlich jederzeit das Display mit der Ein/Aus-Taste abschalten.

Tom

7

Montag, 19. Februar 2018, 13:52

Die Displayabschaltung des Systems sollte normalerweise immer funktionieren. Dabei handelt es sich auch nicht um die Aktivierung des Ruhezustandes.

Horst_H

Admin hc

Beiträge: 7 247

Registrierungsdatum: 4. November 2004

Wohnort: Stutensee

8

Montag, 19. Februar 2018, 15:12

Hallo Tom,

Das muß natürlich aus sein in Deinem Fall.
Du meinst das abschalten des Powersafe?
Da dieser Punkt unter dem Punkt "GPS" steht ist das etwas verwirrend.
Ich war mir nicht sicher ob dann nicht auch das GPS abschaltet und so den Tracklog unterbricht ...

@Waldläufer
Die Displayabschaltung des Systems sollte normalerweise immer funktionieren
ich habe hier 7 Androidgeräte im Haus und keines reagiert so wie Du es beschreibst. Nach dem entsperren ist bei allen Geräten die zuletzt verwendetet App zu sehen, ohne zusätzlich zu wischen

Und das abschalten des Displays darf natürlich nicht bei allen Apps funktionieren!

Gruß
Horst
»Horst_H« hat folgendes Bild angehängt:
  • Screenshot_20180219-145848.png

Tom

Progi

Beiträge: 9 539

Registrierungsdatum: 29. April 2002

Wohnort: Südlich vom Äquator

Beruf: Progi

9

Montag, 19. Februar 2018, 15:20

Du meinst das abschalten des Powersafe?

ja, wenn da ein Haken ist, bleibt das Display immer an.
Wenn der Haken raus ist, benimmt es sich so, wie im System eingestellt.
Das GPS sollte aber grundsätzlich auch bei ausgeschaltetem Display immer laufen.
Außer man hat QVM die Hinterrund-Berechtigung entzogen.
Tom

10

Montag, 19. Februar 2018, 17:33

hallo Tom,
Mit Absicht, denn das ist eine Einstellung des phones. Wenn Dein phone z.B. auf eine Minute steht, geht natürlich auch QVM nach 1 Min aus, wobei das Tracklogging natürlich weiter aktiv bleibt ("Hintergrund").
Wann das Display des GS270 ausgeschaltet wird und gleichzeitig Ruhezustand eintritt,
hängt davon ab, wieviel Zeit seit der Inaktivität des Handys verstrichen
ist. Es gibt 7 Zeitstufen,maximal 30 Minuten bis zum Abschalten/Ruhezustand
nach Inaktivität des Handys. (Siehe Anlage aus dem Handbuch)

Da beim Tracklog mit QVMA das GPS im Handy durchgängig aktiv bleibt,
greift die o.a. Einstellung nicht, da keine Inaktivität des Handys eintritt.
Mit der Folge, während des gesamten Tracklogs bleibt das Display
an, was bei langen Touren entsprechend Leistung des Akkus verbraucht.


Ich habe einen Tracklog am Schreibtisch getestet.
Einstellung:
Displayabschaltung 2 Minuten nach Inaktivität des Handys,
Handy-GPS ein, QVMA GPS ein

QVMA Tracklog 1 Stunde, danach QVMA GPS deaktiviert
Handy-GPS (Standort) aktiviert,
keine Displayabschaltung

QVMA aktiviert, QVMA GPS deaktiviert, Handy GPS deaktiviert,
Displayabschaltung nach 2 Minuten


Nach jetzigem Stand läßt sich der Leistungsverbrauch des Akkus bei langen
Tracklogs offensichtlich nur durch jeweiliges kurzes Ein-/Aussschalten des Displays
am Handy reduzieren (während QVMA im Hintergrund weiter läuft)

Ich nehme das so zur Kenntnis, es entspricht aber nicht unbedingt meiner
Vorstellung. Daher mein Hinweis auf das Akku sparende
Abschalten des Displays sowie "Aufwecken" beim Sportiva.

@ raschmidt

siehe obige Ausführungen

@ Horst
ich habe hier 7 Androidgeräte im Haus und keines reagiert so wie Du es beschreibst. Nach dem entsperren ist bei allen Geräten die zuletzt verwendetet App zu sehen, ohne zusätzlich zu wischen

auf Deinen Hinweis habe ich das Verhalten der App-Seiten nach dem Wischen des Startbildschirmes erneut getestet, aber nicht.reproduzieren können. Es geht wie von Dir beschrieben.
Sorry, vor lauter Testen lag das wohl an einer falschen Handhabung von mir,


Gruß vom Waldläufer
»Waldläufer« hat folgendes Bild angehängt:
  • GS270Plus_Inaktivität-Ruhezustand.jpg
Pathaway 4.xx, TTQV3, TTQV PU 4.0.133, QV6 PU 6.0.9.28, QV7 PU 7.3.0.38
Compe TwoNav Tablet 2.9.6 Compe GPSLand 7.6.6
Gigaset GS 270 Plus, Android 7.0 und 64 GB micro SD Erw.
Sportiva TwoNav 2.7.5 mit 32 GB micro SD Erw.
Notebook Acer Aspire V3-571G_W 10 Home, x64 4 GB RAM intel i5-3210M
Desktop-PC_W 10 Home, x64 16 GB RAM Intel i7-3770K, XFX RADEON HD7770 Dual Fan Black Ed.
Desktop-Asus-PC_W 10 Home, x64 8 GB RAM AMD A10-6700

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher